BMW Bank GmbH – Kochgarage, Craft Beer und Flechtfrisuren, a bisserl was geht immer.

  • BMW BANK Wiesn 2017
  • BMW BANK Wiesn 2017
  • BMW BANK Wiesn 2017
  • BMW BANK Wiesn 2017
  • BMW BANK Wiesn 2017
  • BMW BANK Wiesn 2017
  • BMW BANK Wiesn 2017
  • bmw_bank_wiesn_0980_lores
  • bmw_bank_wiesn_1032_lores

BMW Bank GmbH
Kochgarage, Craft Beer und Flechtfrisuren, a bisserl was geht immer.

Er gehört zu München, wie die Wiesn, warum also den ewigen Stenz nicht einfach zum Motto machen? Gesagt getan, und so werden Spatzl und Franze die Teilnehmer im Laufe der Veranstaltung immer wieder begleiten. Sie zieren Einladung und Brotzeitbretter, Menükarten und Monaco Wasser und auch auf den gravierten Wiesnglupperln erinnern sie an das Lebensmotto von Monaco Franze „A bisserl was geht immer“. Und noch viel mehr – ein Dankeschön an die Teilnehmer für die gute Zusammenarbeit während der letzten Monate.

Und wo man doch auch nördlichste Stadt Italiens ist und Liebe ohnehin durch den Magen geht, darf nun erstmal kreativ gekocht werden. Bei traumhaftem Wetter genießen die Teilnehmer ihren Aperitif und italienische Vorspeisen im Innenhof der Eventlocation Kochgarage. Während eines einmaligen Teamevents werden die Kochschürzen übergeworfen und alle gemeinsam dürfen schnippeln, kochen  und kredenzen, was am Ende ein  „perfektes Dinner“ werden soll. Ausreichend gestärkt geht es für die Damen direkt zum Wiesn-Styling inkl. Gelato Italiano. Die Herren der Runde lassen strampeln und fahren mit der Rikscha durch München in den Englischen Garten. Bei einem Craft Beer Tasting im „Imbisshäuschen Fräulein Grüneis“ darf fleißig gefachsimpelt und probiert werden.

Wieder im Hotel Ruby Lilly angekommen, heißt es: Nichts wie „auftrachteln“ und auf zur Wiesn. Bei einem gemeinsamen Bummel über Münchens Oktoberfest ist anschließend genug Zeit, dass der Stenz seinem Spatzl an der Schießbude auch eine stilechte Rose schießen kann, bevor der Abend und mit ihm eine erfolgreiche Veranstaltung in der Käfer Wiesn-Schänke (noch lange nicht) zu Ende geht. A rechte Sternstunde war’s, oder Spatzl?

Kunde: BMW Bank GmbH
Ort: München, Theresienwiese
Kategorie: Tagesveranstaltung mit Wiesnausflug
Teilnehmer: 40
Herausforderung: Monaco Franze stilecht ins Programm integrieren

bmw-financial-services-reports-good-performance-in-2013-58849_1