München.

Nicht „vertagen“, auf d´Wiesn fahren.

Auftaktveranstaltung, die Fünfte.

KATEGORIE: News | Tagung

05.10.2017

Nicht „vertagen“, auf d´Wiesn fahren.

Auftaktveranstaltung, die Fünfte. Für die Teilnehmer der diesjährigen Tagung einer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft heißt es am ersten Tag gleich mal „tagen, tagen, tagen“, bevor man sich am Abend die Tipps aus dem individuell zusammenstellten Munich Pocket Guide genauer ansehen kann.

Frisch erholt wird am nächsten Tag nochmals fleißig getagt, bis sich nach dem Mittagessen in die Tracht geworfen und gemeinsam zur Wiesn aufgebrochen wird. Namensglupperl und Lanyard mit Lageplan garantieren, dass logistisch nichts mehr schief gehen kann. Wie dann aber alle Teilnehmer gleichzeitig im Riesenrad Platz finden sollen, stellt sich dennoch als spannende Herausforderung dar. Mission completed und alle Teilnehmer genießen traumhaften Weitblick über Münchens Skyline bis zu den Alpen. Ob der Abend anschließend auf der Empore im Paulaner Festzelt Winzerer Fähndl bei Brotzeitbrettl und Riesenbrezel ausklingt oder gerade erst anfängt – diese Frage klären wir gerne im nächsten Jahr.

Weitere News.

REALIZE unterwegs

ESET Deutschland |

DACH-Konferenz

in Daglfing

REALIZE unterwegs

Gegen

Gleichgültigkeit |

Für den BSD

Event-Tipps

Der Weg

zur perfekten

Weihnachtsfeier